Bildung
20.03.2019
04.01.2020 17:17 Uhr

FRIEDBERG-GYMNASIASTEN MIT "HIERBA'S" START-UP IN DEN TOP 50

Herzliche Gratulation! Das Mini-Unternehmen hierba's vom Gymnasium Friedberg hat es unter die TOP 50 der rund 250 Mini-Unternehmen bei der YES (Young Enterprise Switzerland)-Competition geschafft. Damit dürfen die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer ihr Projekt vom 8. bis 10. April 2019 im Shopville des Hauptbahnhofs Zürich auf nationaler Ebene präsentieren. Dort winkt im Erfolgsfall die Qualifikation für die Top 25 und somit die Finalteilnahme am 24. und 25. Mai 2019.

Aber auch das andere Friedberger Mini-Unternehmen WatchIT gibt noch nicht auf. Es nimmt viele Rückmeldungen aus der Qualifikation mit und möchte sich dort, wo Potential ist, noch verbessern. Als sogenannter "Rising Star" möchten sie sich direkt für das Finale der 25 Besten qualifizieren.

YES"COMPANY PROGRAMME" - was soll das? Im «Company Programme» gründen und führen Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 16 und 20 Jahren ein Miniunternehmen und erleben während eines Schuljahres, was es heisst ein Unternehmer zu sein. Ihre Arbeit wird fachlich von ihrer Lehrperson sowie einem praktischen Berater (Wirtschaftspate) begleitet und unterstützt. Beaufsichtigt werden die jungen Unternehmer durch einen Programme Manager von YES.

Gossau24 berichtete schon im Vorfeld über die beiden Mini-Unternehmen:

https://gossau24.ch/friedberg-gymnasiasten-lancieren-hierbas-und-watch-it/

Gossau24