Kultur
28.12.2018
04.01.2020 17:20 Uhr

ERFOLGREICHE WEIHNACHTSAKTION DER CSB GOSSAU-ARNEGG

Die Weihnachtsaktion der Christlichen Sozialbewegung CSB Gossau-Arnegg konnte wiederum erfolgreich durchgeführt werden. Zahlreichen Familien und Einzelpersonen konnte eine Freude bereitet werden.

Die Bewohner der Wohngruppe Förderraum an der Kirchstrasse haben die Verpackung der Sammelbriefe wieder im Rahmen ihres Beschäftigungsprogrammes mit Freude und zuverlässig ausgeführt. Die Verteilung erfolgte Ende Oktober 2018. Die Bevölkerung von Gossau und Umgebung hat diesen Aufruf sehr wohlwollend aufgenommen. So sind durch diese Sammlung gegen Fr. 20‘000.- an Spenden eingegangen.

Zusammen mit verschiedenen sozialen Stellen und Organisationen wie auch durch Hinweise von privaten Personen hat sich eine Liste von fast 300 Namen ergeben, die durch die Weihnachtsaktion beschenkt wurden. So konnten sich die Bewohner der Altersheime Espel und Abendruh sowie des Betagtenzentrums Schwalbe an Weihnachtpaketen erfreuen, die vor allem praktische Sachen für den Alltag wie Finken, Duschmittel, Kalender, T-Shirt usw. enthielten. Personen mit eigenem Haushalt und Familien wurden vor allem mit Einkaufsgutscheinen für Lebensmittel unterstützt, damit sie den eigenen Bedürfnissen entsprechend einkaufen können.

Auch während des Jahres gibt es bei vielen Personen und Familien immer wieder Härtefälle, wenn unvorhergesehene Rechnungen eintreffen, Reparaturen anfallen oder gesundheitliche Probleme auftreten. Im Laufe des Jahres 2018 konnte die Christliche Sozialbewegung CSB Gossau-Arnegg in 11 Fällen mit fast Fr. 7‘000.- gezielt helfen. Diese Unterstützungen werden auf Grund von gezielten Anfragen ausgerichtet. Im vergangenen Jahr konnte so Hilfe bei Zahnarztrechnungen, Fahrtkosten, Wohnungseinrichtung usw. gewährt werden.

Nebst den Finanzen darf auch der ideelle Wert dieser Unterstützungen nicht unterschätzt werden. In den Dankesschreiben kommt auch immer wieder zum Ausdruck, dass sich die Betroffenen durch die Hilfe von der Gossauer Allgemeinheit getragen fühlen.

Die Christliche Sozialbewegung CSB Gossau-Arnegg möchte sich bei allen Spendern für die seit vielen Jahren gewährte Unterstützung und das Vertrauen bedanken. Die CSB Gossau-Arnegg bemüht sich, die anvertrauten Spenden bestmöglich einzusetzen und alle Informationen diskret zu behandeln. Hilfsgesuche können auch während dem ganzen Jahr gestellt werden. Weitere Auskunft über die Arbeit der Christlichen Sozialbewegung CSB erteilt gerne der Präsident Guido Rutz, Bot Künzlestr. 15, 9200 Gossau.

Gossau24