Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gemeinden
28.11.2018
24.01.2020 22:14 Uhr

GEMEINSAM VORWÄRTS: PIUS SCHÄFLER AG UND MARKWALDER & CO AG

Die St. Galler Markwalder & Co. AG und die Gossauer Pius Schäfler AG gehen künftig gemeinsame Wege. Im Sinne einer nachhaltigen Lösung hat die Lista Office Group das Traditionsunternehmen Markwalder & Co. AG rückwirkend zum 1.1.2018 an die Pius Schäfler AG verkauft.

Im Titelbild v.l.: Armin Würth, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Pius Schäfler AG, Patrick Ammann, Inhaber der Pius Schäfler AG, Peter Hommel, Delegierter des Verwaltungsrats Lista Office Group, und Christian Mehling, Geschäftsleitung Lista Office Group.

Die Lista Office Group und die Pius Schäfler AG verbindet schon seit vielen Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Büromöbel und haben gemeinsam eine weitsichtige Nachfolgelösung für die Markwalder & Co. AG gesucht.

Das 1898 gegründete St. Galler Traditionsunternehmen Markwalder & Co. AG, ist von der bisherigen Eigentümerin, der Lista Office Group im Zuge der weiteren Konzentration auf das Kerngeschäft an die Pius Schäfler AG verkauft worden. Die Lista Office Group aus Degersheim realisiert und konzipiert schweizweit mit 10 eigenen Vertriebsstandorten und vielen autorisierten Fachhändlern, sowie zwei Produktionsstandorten, moderne Bürowelten. Sie bleibt als wichtige Partnerin weiterhin mit Markwalder und Pius Schäfler verbunden.

«Wir sind überzeugt für die Markwalder & Co. AG mit Pius Schäfler den richtigen Partner gefunden zu haben welcher den Fortbestand des Unternehmens nachhaltig sichert « sagt Franziska Lienhard Verwaltungsratspräsidentin der Lista Office Group.

Damit schliessen sich zwei traditionsreiche, regionale Unternehmen zusammen. Mit neu 11 Standorten und über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit 23 Lernenden in der ganzen Ostschweiz bündelt Pius Schäfler Kompetenz und Know-how aus den Bereichen Papeterie, Spielwaren, Office-Bedarf, Interior Design und Print Solutions.

Durch die Übernahme wird für das neue Gesamtunternehmen ein beträchtliches Synergiepotential frei. Es soll aktiv genutzt und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Davon werden sowohl die Mitarbeiter als auch die Kunden schon in naher Zukunft profitieren. Die Marke Markwalder wird weiterhin als eigenständiger Brand geführt. Ebenso soll das Angebot und die Ansprechpartner in den einzelnen Standorten bestehen bleiben. «Kontinuität und Kundennähe haben bei uns erste Priorität. Dadurch entsteht Vertrauen. Für uns der Erfolgsfaktor Nummer Eins im Detailhandel. » betont Patrick Ammann, Inhaber der Pius Schäfler AG. Die Pius Schäfler AG hat sich in den letzten Jahren konsequent weiterentwickelt. Standorte wurden umfassend renoviert und das Sortiment ausgebaut. Die Digitalisierung wurde implementiert und die Beratungs-Qualität stetig verbessert.

Mit der Übernahme wird jetzt das Marktgebiet mit der Stadt St. Gallen erweitert.