Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
21.11.2018
04.01.2020 17:21 Uhr

MÄNNERCHOR GOSSAU UND WASA IM ZUSAMMENSPIEL AM CHLÄUSLER

Was haben der Männerchor Gossau (MCG) und der Unihockey-Club Waldkirch-St.Gallen (WaSa) gemeinsam?

Ausser, dass WaSa-Gründungsmitglied Hans Tobler seit Jahren im Männerchor Gossau mitsingt, bestehen zwischen den beiden Vereinen kaum Gemeinsamkeiten. Doch diese Verbindung genügt, um die beiden artfremden Vereine über das Chläusler-Wochenende gemeinsam das Markstübli im alten Gemeindehaus betreiben zu lassen.

Erfolgsversprechende Kombination

Die Arbeitsteilung ist klar: Die flinken Unihockey-Spielerinnen und –Spieler im Service, die bedächtigen Sänger in der Küche und am Buffet. Und wenn man weiss, dass das Abendruh-Küchenteam unter Leitung von Chefköchin Claudia Böhler für die Verpflegung verantwortlich zeichnet, kann das Resultat nur heissen: Drei Punkte für den Sieg auf dem Spielfeld, das Prädikat „Ausgezeichnet“ für den Gesangsvortrag und drei Hauben für das Essen.

MCG-WaSa-Marktstübli

Nur wer im Marktstübli vorbeischaut, kann sich ein Urteil über die spezielle Zusammenarbeit erlauben. Die Öffnungszeiten des MCG-WaSa-Marktstübli: Am Samstag ab 18 Uhr, am Sonntag ab 7 Uhr bis „open end“ und am Montag ebenfalls ab 7 Uhr bis um 22 Uhr. (pd)

Gossau24