Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
28.04.2021

Daniela Filippelli, wie funktioniert die Kryptokunst?

Daniela Filippelli gehört zur Avantgarde in der bahnbrechenden Kryptokunst. Bild: jg
Kryptokunst? NFT? Marktplätze für digitale Werte? Eine Vorreiterin auf diesem Feld ist die Kryptokünstlerin Daniela Filippelli aus Wil SG. Sie bietet auf Online-Marktplätzen multimediale Kunstwerke in einem gesicherten Format an. Wir fragten nach.

Fernab der Interessen von 95% der Menschen entstehen im Internet auf der Basis neuer Technologien wie digitaler Verschlüsselung und Blockchain aktuell nicht nur neue Formen von digitalem Gold (wie Bitcoin) sowie neue Währungen (wie Ether, Ada und STC) sondern auch innovative Angebote in der Kunstwelt. Diese digitale Sphäre, die ganz neue Zielgruppen der Kunst näher bringen kann, wird von Daniela Filippelli exploriert und getestet. Wir fragten bei ihr nach.

Frau Filippelli, wie kommen Sie mit Ihren neuen Ideen und den NFT-Kunstwerken an?

Wie muss man sich das vorstellen? Wie können Sie ein digitales Bild gleichzeitig schützen und zum Verkauf anbieten?

Wie bezahlen Sie Ihre Gebühren auf dem Marktplatz? Und wie zahlt eine Kundin oder ein Kunde, der ein Werk von Ihnen gekauft hat?

Wie wird der Preis für ein digitales Werk festgelegt?

Ein Angebot von Daniela Filippelli auf dem opensea Online-Marktplatz für NFT-Kunstwerke. Bild: Screenshot wil24.ch

Setzen Sie beruflich voll auf die Kryptokunst?

Ausstellungen wie man sie kennt und Online-Galerien scheinen sich gut zu ergänzen. Wie ist die Zusammenarbeit diesbezüglich mit dem Kunsthaus Rapp? 

Abschliessend noch die Frage: Wie geht es weiter mit der Kryptokunst?

Ein NFT?

Ein Non-Fungible Token (NFT) ist ein einmaliges – das heisst hier: „nicht anderweitig ersetzbares“ – kryptografisches Token, das (im Vergleich zum Fungible Token wie z. B. Bitcoin oder Student Coin) nicht austauschbar, sondern ein Unikat ist. Das Token kann also auch nicht repliziert werden. Jedes NFT ist dank Blockchain-Technologie garantiert ein Einzelstück.
Wer ein NFT erwirbt, erhält die exklusiven Nutzungsrechte. Man kann diese Datei (Dokument, Bild, Logo, Animation, Clip etc.) beispielsweise zu Hause oder im Büro an einem Monitor darstellen. Zudem hat man die Möglichkeit, es über einen Marktplatz auch wieder zu verkaufen. Wie viele hoffen, mit Gewinn.

(Wikipedia/jg)

Relevante Links:

Homepage von Daniela Filippelli:
daniela-filippelli.ch

Kryptomarktplatz:
opensea.io/daniela_filippelli

Online-Galerie VivaArte des Kunsthauses Rapp
vivaarte.online

 

 

jg