Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
30.10.2021
30.10.2021 21:40 Uhr

FC Gossau mit Punktgewinn gegen den Leader

Der FC Gossau holt gegen den Leader einen Zähler. Bild: Podo Gessner
Der FC Gossau und der FC Baden trennen sich in einer intensiven und torreichen Partie 3:3. Die Fürstenländer erarbeiten sich zunächst einen3:1-Vorsprung, bringen aber die Führung nicht über die Zeit.

Im Heimspiel zeigte der FC Gossau trotz zahlreichen Absenzen gegen den Tabellenführer aus Baden beim 3:3 eine gute Partie. Die Elf von Patrick Winkler führte nach einer knappen Stunde mit 3:1, doch diesen Vorsprung brachte man nicht über die Zeit und man musste am Ende mit dem einen Zähler zufrieden sein. 

Führung der Gäste

Der FC Baden ging in der 19. Spielminute durch seinen Topscorer Christopher Teichmann in Führung. Nach etwas mehr als einer halben Stunde gelang Lulzim Salija der Ausgleich. Nach einer herrlichen Kombination über mehrere Stationen wuchtete er die Kugel unhaltbar in die Maschen. 

Wacher aus der Kabine gekommen 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang dem jungen Geronimo Casadio mit einem Drehschuss die erstmalige Führung der Fürstenländer. Nach gut einer Stunde erhöhte Salija auf 3:1 für den FC Gossau. Kurz darauf sah Yannick Eugster nach einem Foulspiel die zweite gelbe Karte und musste logischerweise das Spielfeld verlassen.

Doppelschlag der Aargauer 

Innerhalb von drei Minuten (68', 70') machten die Gäste den Rückstand mit zwei Treffern wett. Und wie konnte es anders sein, als dass Teichmann der Schütze war? Zunächst schob er freistehend ein, obwohl es stark nach Offside roch. Danach verwandelte der Top-Tor-Schütze einen sehr fragwürdigen Elfmeter. 

FC Gossau – FC Baden 3:3 (1:1)
Samstag, 30. Oktober 2021, 16:00 Uhr / Buechenwald, Gossau
Telegramm

Tabelle 1. Liga Gruppe 3

1. FC Baden 1897 10 8 1 1 27 : 10 25  
2. FC Freienbach 10 6 2 2 19 : 12 20  
3. USV Eschen/Mauren 10 6 1 3 19 : 11 19  
4. FC Tuggen 10 6 0 4 22 : 16 18  
5. FC Paradiso 9 5 2 2 16 : 12 17  
6. FC Gossau 10 5 2 3 19 : 16 17  
7. FC Wettswil-Bonstetten 10 5 1 4 16 : 12 16  
8. FC Linth 04 10 5 1 4 16 : 15 16  
9. FC Thalwil 10 5 0 5 18 : 24 15  
10. FC St. Gallen 1879 II 11 4 1 6 18 : 17 13  
11. FC Uzwil 1 9 2 3 4 11 : 18 9  
12. FC Winterthur II 10 2 1 7 14 : 19 7  
13. FC Balzers 10 1 1 8 11 : 33 4  
14. Team Ticino U21 9 1 0 8 12 : 23 3
mas